Sgb 2 herunterladen

Im Bereich Materialien und Downloads finden Sie hilfreiche Dateien sowie Informationen. Für die Analyse der Kennzahlen können Sie das Excel-Tool der Bundesagentur für Arbeit verwenden. Die aktuellen Daten finden Sie hier: Download. SGB II – Folien zum Download / Stand: 09.06.2020 (6,7 MB) mit ersten Infos zur Corona-Krise und Sozialschutz-Paket Neben dem interaktiven Kennzahlentool, welches Sie über Ihren Internetbrowser nutzen können, steht die Anwendung auch zum Download zur Verfügung. Voraussetzung für den Einsatz des Analysewerkzeugs ist Microsoft Office 2002 oder höher. Das Analysewerkzeug wird als „ZIP-Archiv“ bereitgestellt. Dieses enthält folgende Dateien: Anlage UH1 – Unterhaltsansprüche(PDF, 2 Seiten, 805 KB)zur Feststellung von Trennungsunterhalt oder nachehelichem bzw. nachpartnerschaftlichem Unterhalt Planungsbrief 2009 (Vorbereitung zur Zielvereinbarung für das Jahr 2009)Der Planungsbrief der Bundesagentur für das Jahr 2009 beinhaltet Erhöhung der “Integrationsquote” um 4,5 %, Absenkung der “passiven Leistungen” [womit die Rechtsanspruchsleistungen gemeint sind] um 6,7 % (Planungsbrief S. 11, Pkt. 4.5.1) und weitere Zielindikatoren wie “Langzeitbezug vermeiden” und Erhöhung der “Kundenzufriedenheit”.

Weitere Infos in den entsprechenden Unterlagen. Anlage VM – Vermögen(PDF, 4 Seiten, 746 KB)zur Feststellung der Vermögensverhältnisse der Antragstellerin/des Antragstellers und der in der Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen Gemeinsamer Bundesausschuss zur Arbeitsunfähigkeit von Hartz IV-Berechtigten v. 21.06.2012 Nach dem Entpacken kann das Analysewerkzeug durch Öffnen der Excel-Datei gestartet werden. Für die Arbeit mit dem Analysewerkzeug ist es nicht notwendig, die Access-Datenbank zu öffnen. Nach Beendigung der Arbeit mit dem Analysewerkzeug wird empfohlen, das Excel-Programm ganz zu schließen und bei Bedarf wieder neu zu starten. Um ein Zip-Archiv zu entpacken, benötigen Sie ein Datenkompressionsprogramm wie zum Beispiel das unter www.7-Zip.de verfügbare Programm „7-Zip“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zip-Datei. Im sich öffnenden Kontext-Menü wählen Sie “7-Zip” oder das bei Ihnen installierte Datenkompressionsprogramm und dann “Dateien entpacken”. Im sich daraufhin öffnenden Dialogfenster des Programms wählen Sie den Speicherort der zu entpackenden Dateien und starten dann den Entpackvorgang. Weitere Informationen erhalten Sie direkt über die Seite der Bundesagentur für Arbeit: Weiterbewilligungsantrag(PDF, 4 Seiten, 902 KB)Antrag auf Weiterbewilligung der Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II Für die Bearbeitung von Hartz IV Anträgen, Bewilligung und Auszahlung der Leistungen sind die Jobcenter zuständig.

Die oben aufgeführten Formulare müssen bei dem für Ihren Wohnort zuständigen Leistungsträger abgegeben werden. Um das für Sie zuständige Jobcenter einfacher zu finden, können Sie über die Bundesländer auf die einzelnen Jobcenter für Ihre Stadt oder Gemeinde finden.