Wie kann ich ein podcast downloaden

Sie können Ihre Abonnements verwalten und Podcast-Episoden in Meine Podcasts abspielen. Als Podcaster benötigen Sie einen Podcast-RSS-Feed, um ihn mit Followern zu teilen und an Verzeichnisse zu übermitteln. Hier erfahren Sie, wie Sie schnell einen RSS-Feed für Ihren Podcast erstellen. Die Podcast-Episode wird dann in den Ordner Downloads auf Ihrem Computer oder in einen entsprechenden Ordner auf Ihrem Handy oder Tablet heruntergeladen. Sie können die Podcast-Datei in einen anderen Ordner verschieben, wenn Sie es vorziehen. Die meisten Podcast-Apps sind kostenlos, aber einige berechnen eine Gebühr oder bieten eine Premium-Option. Einige, wie Spotify, enthalten In-App-Käufe. Podcasts bieten in der Regel jede Episode im gleichen Dateiformat, wie Audio oder Video, so dass Abonnenten das Programm auf die gleiche Weise jedes Mal genießen können. Einige Podcasts, z. B. Sprachkurse, enthalten mehrere Dateiformate, z.

B. Video und Dokumente, um effektiver zu unterrichten. Jede App funktioniert etwas anders, aber wenn Sie einen Podcast herunterladen möchten, suchen Sie in der Regel nach einem Symbol in Form eines Pfeils, der nach unten zeigt. Jede App sollte spezifische Anweisungen zum Navigieren in ihrem Design bieten. Die Podcasts-App für iOS bietet einfachen Zugriff auf beliebte und vorgestellte Podcasts mit den Navigationssymbolen am unteren Rand der App. Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, sollten Sie in der Lage sein, auf einen Podcast zu klicken, eine Episode auszuwählen und auf die Play-Taste zu klicken, um Ihre Show Ihrer Wahl zu streamen. Die preisgekrönte Podcast-App ermöglicht Ihnen den Zugriff auf mehr als 50 Millionen Podcasts. Erstellen Sie individuelle Wiedergabelisten, laden Sie Episoden für das Offline-Hören herunter und genießen Sie Ein-Tasten-Abonnementoptionen. Es ist kostenlos mit Anzeigen, oder Sie können die Anzeigen umgehen, indem Sie 1 $ pro Monat bezahlen.

Sie können sich auch alle CBC-Podcasts auf dem neuen CBC Listen Portal anhören, das in Kürze auch als App verfügbar sein wird. Spotify ist vor allem als Musik-Streaming-Dienst bekannt, aber im Jahr 2015 fügte das Unternehmen Unterstützung für Podcasts hinzu. Auch hier erhalten Sie nur die Grundlagen, aber das ist genug, um Sie zu beginnen. Wenn Sie bereits ein normaler Spotify-Nutzer sind, erhalten Sie mit dieser Option einen Podcast-Player mit einer vertrauten Benutzeroberfläche. Als Bonus können Sie zwischen Podcast-Episoden und Ihren üblichen Songs und Playlists wechseln, so dass Sie nie Apps wechseln müssen, um etwas anderes zu hören. Es gibt jedoch ein paar Vorbehalte: Spotify-Hand-Picks, welche Podcasts auf seiner Plattform erlaubt sind, so dass es möglicherweise nicht alles hat, was Sie suchen, und ohne ein Premium-Abonnement müssen Sie Anzeigen zwischen den Episoden hören. Kostenlos Ja. Wählen Sie in iTunes im Menü Datei die Option Podcast abonnieren aus, und fügen Sie die Podcast-Feed-URL für diesen Podcast ein. Geben Sie in der Podcasts-App für iOS die Feed-URL in das Suchfeld unter Meine Podcasts ein.

Wenn Sie ein iPhone haben, kommt diese App in Ihr Telefon integriert. Es hat vielleicht nicht das größte Feature-Set, aber es bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit, in die Welt der Podcasts zu springen. Es fehlen die leistungsfähigeren Funktionen in anderen Spielern wie “Voice Boost” (das ist ideal für das Hören in lauten Umgebungen wie einem U-Bahn-Zug oder einem Flugzeug) und die Fähigkeit, Stille in einem Podcast zu überspringen. Sie können jedoch Shows streamen und herunterladen, in 15-Sekunden-Intervallen vorwärts springen oder zurückspulen und Ihre Lieblingssendungen automatisch herunterladen, sobald eine neue Folge veröffentlicht wird. Kostenlos Sie sollten auf jeden Fall hören WIRED Gadget Lab Podcast. Wir empfehlen Ihnen auch, diese Podcasts auszuprobieren: Serial, Fresh Air von NPR, Longform, S-Town und Reply All. Sie können einen Podcast abonnieren, um neue Episoden automatisch herunterzuladen oder benachrichtigt zu werden, wenn sie verfügbar sind. Um einen Podcast zu abonnieren: Wenn Sie es lieben, Ihr Radio einzuschalten, aber noch nie so viel wie in der riesigen digitalen Bibliothek von Podcasts durchsucht haben, sind Ihre Ohren für einen Leckerbissen.

Zuerst müssen Sie einen Podcast-Player auswählen. Hier sind vier Vorschläge, die Sie in die Tür und direkt zum Zuhören bringen. Weitere Informationen zum Erstellen von Podcasts finden Sie in den FAQ für Podcast-Macher und auf der Seite Erstellen eines Podcasts.